Garmin Index Smart Scale Test & Erfahrungen I Garmin Körperfettwaage Testbericht

Garmin Index Smart Scale Test & Erfahrungen

Garmin Index Smart Scale Test – Die Garmin Index Smart Scale überzeugt vor allem durch ihre modernen Optik und der genauen Messungen. Doch wie gut ist die Garmin Körperfettwaage wirklich? Wie genau misst sie? Und gibt es irgendwelche Nachteile? Wir haben die Garmin Analysewaage genau unter die Lupe genommen und verraten Ihnen in unserem Garmin Index Smart Scale Testbericht, ob sich ein Kauf lohnt und welche besonderen Funktionen sie dem Kunden bietet.


Garmin Index Smart Scale Test Erster Eindruck & Design

Das Design der Garmin Körperfettwaage ist schlicht, jedoch modern. Die dunkelblaue Oberfläche ist zeitlos modern und mit den Sensoren, welche ein wenig an die Runtastic Libra erinnern, macht die Waage optisch einen wirklich sehr schönen Eindruck. Wahlweise können Sie sich auch für die Farbe Weiss entscheiden, das Blaue gefiel uns persönlich aber deutlich besser.

Tipp: Lesen Sie hier unseren Runtastic Libra Testbericht!

Das Display ist groß und zeigt nur das nötigste an. Dies sorgt dafür, dass Sie die gemessenen Daten hervorragend ablesen können und Sie nicht durch viele andere angezeigten Werte ablenkt. Das schlichte Anzeigedesign der Smart Scale wirkt zwar etwas old school, dennoch finden wir es auf eine spezielle Art und Weise Modern.

Hier geht´s zur Smart Scale!

Die Waage erkennt, wer gerade auf ihr steht und kann so bis zu 16 verschiedene Profile/Personen speichern. 16 Personen ist enorm, bislang haben wir keine andere Körperwaage gesehen, die einen dermaßen großen Speicher hat. Mit der Smart Scale ist es deshalb problemlos möglich, all Ihre Freunde die Waage ebenfalls testen zu lassen. Dieser Punkt konnte uns in unserem Garmin Index Smart Scale Test besonders überzeugen.

Ebenfalls überzeugen konnte uns auch die Verarbeitung, die ist nämlich sehr gut. Alls wurde erstklassig verarbeitet, die Waage steht sicher und rutschfest und macht auch einen hochwertigen Eindruck. Hier gibt es absolut nichts zu bemängeln.

Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Laufzeit. Die Garmin Index Smart Scale verfügt über eine Batterielaufzeit von bis zu neun Monaten. Für den Betrieb sind vier AA-Batterien erforderlich (vier AA-Batterien sind im Lieferumfang inbegriffen).

Das sagen Kunden zur Garmin Smart Scale:

  • Ich stehe total auf die Garmin-Produkte und nun musste es neben einem Fitnesstracker und einer Laufuhr noch die kompatible Waage sein.. Was soll ich sagen… ich bin super zufrieden. Die Waage tut was sie soll und die Geräte passen natürlich perfekt zueinander. Von mir gibt es eine klare Weiterempfehlung.
  • Ich nutze die Waage mit dem Fokus auf Gewichtsermittlung und nicht die anderen Messwerte (Wasser, Körperfett etc.). Bislang habe ich keine Probleme damit. Sie funktioniert einfach.
  • Die Waage meiner Träume. Sehr genau, der einzige Nachteil, dass sie WiFI braucht um mit meinem Garmin Profil sich zu verlinken. Wünschte mir, dass dies auch über das Bluetooth des Handys funktionieren würde.


Garmin Index Smart Scale Genauigkeit

Die Garmin Index Smart Scale macht das was eine Körperanalysewaage machen soll und das mit sehr guten Ergebnis. Während unserer Testzeit lieferte die Waage stets die genauen Werte, ohne große Unterschiede. Dies ist ein Zeichen für eine genaue Messung. Zwar misst die Waage nicht so exakt wie eine wo es zusätzlich noch ein Handmodul gibt, jedoch stimmte der Gesamtwert mit den anderen getesteten Waage überein.

Die Smart Scale von Garmin misst mittels einer einfachen Variante der sogenannten Bioimpedanz-Messung, wie hoch der Körperfettanteil ist, wie viele Kilo Muskel- und Knochenmasse der Mensch hat und wie es um den Flüssigkeitsanteil im Körper bestellt ist. Dieses Verfahren ist leider nicht so genau, wie mittels des BIA Verfahren, da es nur den Gesamtwert ermittelt und nicht separat die Werte vom Ober- und Unterkörper.


Garmin Index Smart Scale Funktionen

Alle ermittelten Daten werden in die Garmin Connect App gesundet, welche die meisten Nutzer ohnehin schon kennen, jedenfalls diejenigen, die bereits ein Fitness-Armband von Garmin haben. Die App erfasst jetzt nicht nur Ihre Schritte und verbrauchten Kalorien, sondern auch Ihre Messwerte welche die Analysewaage gemessen hat. Somit erhalten Sie eine noch bessere Übersicht über Ihren Körper.

In der Garmin Connect App erden all Ihre Daten gespeichert

Messfunktionen der Garmin Index Smart Scale:

  • Body Mass Index (BMI)
  • Körperfett
  • Muskelmasse
  • Körper-Wassermasse
  • Knochenmasse
  • Garmin Smart Scale Pro & Contra

Pro

  • elegantes, modernes Design ohne zu auffällig zu sein
  • konstant und genau in der Gewichtsmessung
  • nach Einrichtung automatische Datenübermittlung in die Cloud
  • sehr gute App (Garmin Connect App)
  • leichter kann Gewichtsaufzeichnung nicht werden
  • bis zu 16 verschiedene Nutzer werden von der Waage erkannt

Kontra

  • nur eine Messung pro Tag wird gespeichert, immer die Letzte
  • hoher Preis

Garmin Index Smart Scale Kundenerfahrung:

Da ich schon einige andere Produkte von Garmin habe, hab ich mir gedacht, ich hole mir die passende Waage dazu, damit ich alles in einer App habe. Das Einrichten ging super einfach und die Werte sind auch als Richtwert gut geeignet. Sie misst immer sehr gleichmäßig und erkennt auch die hinterlegten Personen. Was mich jedoch stört ist, dass sie des Öfteren keine WLAN Verbindung aufbaut und somit das Ergebnis nicht übernommen wird. So muss ich teilweise 4-5 mal eine Messung durchführen, bis ich sie auch auf meinem Handy sehe. Mittlerweile mache ich dann nach dem 2. Fehlversuch einen Neustart der Waage, aber das sollte ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein. Ansonsten finde ich die Waage klasse.


Garmin Index Smart Scale Preis

Mit rund 130€ ist die Garmin Scale nicht gerade günstig und gehört bereits zur oberen Preiskategorie. Dennoch lieferte die Waage stets gute Ergebnisse und auch die Verarbeitung ist erstklassig, wodurch der Preis gerechtfertigt ist.

admin-review

Garmin Index Smart Scale Fazit

Die Index Smart Scale ist sehr gut verarbeitet, bietet konstante Messergebnisse und erlaubt die detaillierte Auswertung per App. Das fehlende Messen des Viszeralfett vermissen wir ein wenig, ebenfalls das BIA Messerfahren. Ganz davon abgesehen ist die Smart Scale von Garmin wirklich eine sehr gute Analysewaage, die empfehlenswert ist.
Gesamtwertung

Vorteile

elegantes, modernes Design ohne zu auffällig zu sein
konstant und genau in der Gewichtsmessung
nach Einrichtung automatische Datenübermittlung in die Cloud
sehr gute App (Garmin Connect App)
leichter kann Gewichtsaufzeichnung nicht werden
bis zu 16 verschiedene Nutzer werden von der Waage erkannt

Nachteile

nur eine Messung pro Tag wird gespeichert
hoher Preis

Bewertung

(Visited 485 times, 4 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.